India Certification made easy

Die indische Zertifizierungslandschaft ist mit Ihren unterschiedlichen Behörden und Prozessen sehr schwer zu durchschauen. Brauchen Sie eine AIS/TAC, BIS, TEC, WPC oder PESO Zertifizierung oder möchten dies herausfinden? Mit uns als professionellen Partner an Ihrer Seite wird der Indien-Zertifizierungsprozess für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

AIS – AUTOMOTIVE INDUSTRY STANDARD

India Certification ist ein exzellenter Partner für die AIS/TAC-Zertifizierung für Bauteile im Automotive-Bereich. Wir unterstützen weltweit führende Automobilzulieferer und -Hersteller bei der schnellen ARAI-Zulassung der Produkte für den indischen Markt. Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihre AIS/TAC-Zertifizierung.

Weiter lesen

BIS – Bureau of Indian Standards

India Certification ist ein exzellenter Partner für BIS-Zertifizierung für elektronische Produkte. Die Liste zulassungspflichtiger Produkte wird stetig erweitert. Wir unterstützen weltweit führende Hersteller bei der schnellen Zertifizierung der Produkte für den indischen Markt. Mit uns behalten Sie den Überblick.

Weiter lesen

TEC – Telecommunication Engineering Center

India Certification ist ein exzellenter Partner für TEC-Zertifizierung für Telekommunikations-Equipment. Die Anforderungen der Behörde ändern sich ständig und es kommen jedes Jahr neue Geräte mit auf die Liste der zertifizierungspflichtigen Produkte. Wir klären die Anforderungen für Ihr Produkt und stellen sicher, dass Ihr Produkt schnell und zuverlässig registriert wird.

Weiter lesen

WPC – Wireless Planning & Coordination Commission

India Certification ist ein hervorragender Partner für WPC-Zertifizierung für drahtlose Geräte. Wir klären für Sie, ob Ihr Produkt überhaupt registriert werden muss und welche Testanforderungen bestehen. Wir stellen sicher, dass die Tests richtig ausgeführt werden und Sie schnell und zuverlässig Ihr Produkt zugelassen bekommen.

Weiter lesen

Weitere Zertifizierungen

Wir bieten zahlreiche weitere Zertifizierungen und Dienstleistungen rund um den indischen Markt und viele weitere Märkte an. Sei es eine der Zertifizierungen von Produkten für die Auto-, Elektro-, Telekomindustrie, oder eine Zulassung medizinischer Produkte, oder auch nur eine zeitlich begrenzte Lieferung für andere Zwecke, wir sind für Sie da.

Weiter lesen

Consulting

Wir bieten spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützen Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Schulungen

Wir bieten Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur Indien-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu Zulassungsprozessen in Indien. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützen wir weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den asiatischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Was ist die BEE-Zertifizierung

Wie sieht die BEE-Zertifizierung für den indischen Markt aus?

Das Bureau of Energy Efficiency (BEE) ist eine von der indischen Regierung im unter dem Energieministerium eingerichtete Behörde. Das Ziel von der BEE ist es, Energie- und Kosteneinsparungen zu überwachen. Bestimmte Artikel sind verpflichtet, Bewertungen und Etiketten zu tragen, die die Energiesparleistung des Produkts angeben und somit den Kunden bei der Kaufentscheidung helfen. Die wichtigste Regulierungsbehörde für die BEE-Zertifizierung ist das Bureau of Energy Efficiency. Die Behörde wurde von der indischen Regierung im Jahr 2001 gemäß den Bestimmungen des Energieeinsparungsgesetzes von 2001 eingerichtet.

 

buerau-of-energy-efficiency-logo-china

 

Normen und Kennzeichnung im Rahmen der BEE-Registrierung für Indien

Für die Energieeffizienz gibt es bestimmte Grenzwerte, die sogenannten Normen. Diese gelten für die Verbrauchswerte der hergestellten Produkte. Normen für den Energieverbrauch gibt es für elektrische Geräte wie Klimaanlagen, Kühlschränke, Waschmaschinen und Kühlmittel.

In Bezug auf Energieverbrauch, beziehen sich Normen auf die vorgeschriebenen Grenzwerte für den Energieverbrauch eines bestimmten Produkts. Die hergestellten Produkte müssen die vorgeschriebenen Grenzwerte für den Energieverbrauch einhalten.

Die Kennzeichnung im Rahmen der BEE-Registrierung umfasst die Leistung eines bestimmten Produkts. Sie gibt an, wie viel Energie das Produkt verbraucht.

Die unterschiedlichen Labels

Die Kennzeichnungen müssen auf dem Produkt angebracht werden. Hier handelt es sich um Sternebewertungen von 1 bis 5. Für die Kennzeichnung arbeitet BEE mit technischen Ausschüssen von Experten und Interessenvertretern zusammen, welche sich aus Vertretern der Industrie, Industrieverbänden, Verbraucherorganisationen und Hochschulen zusammensetzen.

Es gibt zwei Arten von Labels:

  • Comparative Label:
    Mit diesem Etikett werden die verschiedenen Modelle des Produkts gekennzeichnet, sodass Kunden die richtigen Informationen erhalten. Hier werden die Sternebewertungen 1 bis 5 mit dem BEE-Logo und der Lizenznummer verwendet.
  • Endorsement Label:
    Hier werden die Produkte nach den Mindestleistungskriterien für Ihre jeweilige Produktkategorie gekennzeichnet.

 

Welche Produkte fallen unter die BEE-Lizenz?

Die Liste der BEE-pflichtigen Produkte wird ständig erweitert und umfasst bereits eine breite Palette verschiedener Produkte. Beispiele sind Klimaanlagen, Kühlschränke, Verteiltransformatoren und Leuchtstofflampen.
Darüber hinaus können auch andere Produkte wie Waschmaschinen oder Fernsehgeräte ein freiwilliges BEE-Label erhalten.

 

Fällt mein Produkt unter die BEE-Zertifizierung?

Da ständig neue Produkte in den Katalog der BEE-pflichtigen Produkte aufgenommen werden, ist es sinnvoll, die Zertifizierungsanforderungen der einzelnen Produkte direkt mit den Behörden zu prüfen.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit an uns wenden, um detaillierte Informationen zu den Zertifizierungsanforderungen für Ihr Produkt zu erhalten.

 

Wie läuft die BEE-Zulassung für Indien ab?

Das BEE-Registrierungsverfahren läuft ab wie folgt:

  1. Produkttests in Indien
  2. Registrierung auf dem BEE-Portal und Zahlung der Kaution
  3. Vorbereitung der Antragsdokumente
  4. Einreichung der Dokumente
  5. Zulassung
  6. Markierung

 

BEE Zertifizierungsverfahren

BEE-Zertifizierung-China-Prozessablauf

5 Schritte zur indischen BEE-Zertifizierung

 

Wenn Sie Unterstützung bei Ihrer BEE-Zulassung benötigen oder Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Rufen Sie direkt an unter +49-69-2713769261 oder schicken Sie uns eine E-mail.

Für weitere Informationen über die BIS Zertifizierung und WPC Zulassung für drahtlose Produkte, klicken Sie bitte hier.

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .