Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

PKW-Verkäufe in Indien könnten 2022 neue Rekordzahlen erreichen

Donnerstag, 6. Oktober 2022

Die Verkaufszahlen von Pkws in Indien könnten Schätzungen zufolge rund 250.000 Einheiten höher ausfallen als vorherige Berechnungen. Wie Industrieexperten gegenüber der Economic Times of India sagten, seien die derzeitigen Zahlen schon Rekordwerte. Als Gründe nannte die Automobilindustrie die verbesserte Liefersituation bei Komponenten und damit einen Anstieg der Produktion. Zudem gingen im Vorlauf der Urlaubssaison trotz hoher Inflation und steigenden Darlehenszinsen weiterhin viele Vorbestellungen für Neufahrzeuge bei den Händlern ein. Insgesamt schätzen Experten, dass im Kalenderjahr 2022 rund 3,65 Millionen Pkws abgesetzt werden können. Das entspricht einem Zuwachs von 17 bis 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Vinkesh Gulati, Präsident der Vereinigung der Automobilhändler, sagte, dieses Jahr könnte das bisher beste Jahr in Bezug auf die Verkaufszahlen werden. Bisher galt 2018 mit rund 3,4 Millionen verkauften Fahrzeugen als Rekordmarke. Für das Inverkehrbringen von Automobilprodukten ist in Indien eine AISZertifizierung zwingend notwendig.

 

Automarkt in China

 

Zwar fielen die Verkaufszahlen während der Coronapandemie im Jahr 2020 auf 2,4 Millionen Einheiten, seitdem hat sich die Situation jedoch wesentlich verbessert. So stieg die Nachfrage weit über die Produktionskapazitäten der Autohersteller und führte zu langen Wartezeiten für Neufahrzeuge. Der weltweite Mangel an Computerchips, die zunehmend auch in Fahrzeugen eingebaut werden, führte zu einer weiteren Verschärfung der Liefersituation. Dennoch stiegen die Verkaufszahlen im Jahr 2021 auf rund 3 Millionen Einheiten. Was die Autohersteller für das laufende Jahr optimistisch stimmt, ist die Einführung von zahlreichen neuen Modellen und die gute Reaktion der Kunden darauf. Neue Modelle beinhalten unter anderem den Brezza und Grand Vitara von Suzuki, Hyundai Tucson, Tata Punch sowie den XUV700 und Scorpio von Mahindra & Mahindra. Derzeit belaufen sich die Vorbestellungen für neu auf den Markt kommende Modelle auf ungefähr 725.000 Fahrzeuge.

Je nach Produktkategorie gibt es verschiedene Zertifizierungsschritte, wenn Sie Automotive Produkte und Komponenten in Indien einführen wollen. Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu AISZertifizierung und anderen Zertifizierungen zu kontaktieren. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie an unter +49692713769261.

Sie können sich auch unsere kostenlose AIS-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 261
E-Mail: info@certification-india.com
Web: www.certification-india.com/