Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

Neues System zur Regulierung von Bio-Produkten in Indien

Mittwoch, 22. Januar 2020

Weltweit steigt die Nachfrage nach Bio-Produkten, so auch auf dem Subkontinent Indien. Dort gibt es mittlerweile eine große Anzahl an Kleinbauern und 3,5 Millionen Hektar Bio-Fläche, aber auch eine stetig wachsende Anzahl an professionellen Bio-Unternehmen. Dem World of Organic Agriculture Report 2018 zufolge hat Indien sogar die größte Anzahl an Bio-Produzenten in der Welt. Einige Bundesstaaten Indiens fördern bereits den ökologischen Landbau.

Diesem Interesse an Bio-Produkten geschuldet, hat die FSSAI Ende 2017 neue Bestimmungen zu Lebensmittelsicherheit und -standards für Bio-Lebensmittel veröffentlicht. Nun hat die FSSAI auch nationale Standards für Bioprodukte angemeldet.

Bio-Produkte Indien

Dazu müssen das Nationale Programm für Bioproduktion (NPOP), das partizipative Garantiesystem für Indien (PGS), das nationale Programm für ökologischen Landbau im Rahmen der Exportentwicklungsbehörde für landwirtschaftliche Erzeugnisse und verarbeitete Lebensmittel (APEDA) oder ein anderes gleichwertiges Verfahren durchlaufen werden um die Voraussetzungen zur Anerkennung von Bio-Produkten im heimischen Markt zu erfüllen.

Die indische Behörde Food Safety and Standards Authority of India (FSSAI) ist eine autonome Institution, mit Hauptsitz in Neu-Delhi, die dem Ministerium für Gesundheit & Familienfürsorge der indischen Regierung untersteht. Sie ist für die Regulierung von Bio-Lebensmitteln auf dem Inlandsmarkt und für Importe verantwortlich.

Sie wurde unter dem Lebensmittelsicherheits- und Standard Act von 2006 gegründet, bei dem es sich um ein Gesetz in Bezug auf Lebensmittelsicherheit und -Regulierung in Indien handelt.

Bio-Lebensmitteln müssen zusätzlich zu den Anforderungen der NPOP oder PGS-India auch die Anforderungen zur Kennzeichnung der FSSAI erfüllen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur AIS-Zertifizierung, BIS-Zertifizierung, CDSCO-Zertifizierung, TEC-Zertifizierung und WPC-Zertifizierung für Indien.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769150.

Zudem können Sie hier zu den verschiedenen Zertifizierungsthemen ausführliche Broschüren herunterladen.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 261
E-Mail: info@certification-india.com
Web: www.certification-india.com/