Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

Neuer Standard für Mobiltelefone in Indien veröffentlicht IS 16333 (Part 3): 2022

Freitag, 11. November 2022

Zu der indischen Norm für „Mobiltelefone – Teil 3 Indische Sprachunterstützung für Mobiltelefone – Besondere Anforderungen (Erste Revision)“ IS 16333 (Teil 3): 2017 gibt es eine Überarbeitung, die als IS 16333 (Part 3): 2022 veröffentlicht wurde. Der letzte Termin für die gleichzeitige Anwendung beider indischer Normen wird bis zum 17. Dezember 2022 verlängert, danach soll bestehende IS 16333 (Teil 3): 2017 zurückgezogen werden. Diese Produktkategorie kann in Indien u.a. der Pflicht einer vollzogenen BIS-Zertifizierung unterliegen.

 

 

Die wesentlichen Änderungen des überarbeiteten Standards sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt:

Sl
NO
ClauseChanges
aClause 5Provision of choosing keyboard layout of manufacturers choice for inputting various Indian Languages has been added as Note 4
bClause 5.1Existing character as specified in IS 16350 has been added in optional requirements as per Annex B of IS 16333 (Part 3)Language
09F7Bangla (Table B.2), Assamese (Table B.1), Manipuri (Bengali) (Table B.12)
09DC, 09DD, 09DFBangla (Table B.2), Assamese (Table B.1), Manipuri (Bengali) (Table B.12)
0C01, 0C0C, 0C62Telugu (Table B.21)
0B82, 0BD0, 0BF0, 0BF1, 0BF2, 0BF3, 0BF4, 0BF5Tamil (table B.20)
0D3A, 0D3D, 0D70, 0D71, 0D72, 0D73, 0D74, 0D75, 0D79, 0D0C, 0D60, 0D61, 0D62, 0D63, 0D57Malayalam (Table B.11)
0A03, 0A59, 0A5A, 0A5B, 0A5E, 0A33, 0A36, 0A72, 0A73Punjabi (Table B.16)
0B0C, 0B44, 0B60, 0B61, 0B62, 0B63Odia (Table B.15)
0CBC, 0CB1, 0CE0, 0CC4, 0CDEKannada (Table B.7)
cClause 5.1Existing character as specified in IS 16350 has been removed from optional requirements as per Annex B of IS 16333 (Part 3)Language
20B9Every language in Annex B
02BCAssamese Language (Table B.1)
0965Bangla language (Table B.2)

Alle bestehenden Lizenznehmer müssen bis zum 17. Dezember 2022 auf die IS 16333 (Teil 3): 2022 umstellen. Nach dem 17. Dezember 2022 ist keine Lizenz mehr gültig, wenn die Einhaltung der IS 16333 (Teil 3): 2022 durch den registrierten Nutzer nicht sichergestellt wurde.

Neue Anträge werden nach dem 17. November 2022, d. h. einen Monat vor dem letzten Termin für die Umsetzung der IS 16333 (Teil 3): 2022, gemäß der bestehenden IS 16333 (Teil 3): 2017 angenommen.

Wenn Sie wissen möchten, welcher Genehmigungspflicht in Indien Ihre Produkte unterliegen, zögern Sie nicht, uns per  Email oder Telefon unter +49-69-271 37 69 261 zu kontaktieren. Wir stellen sicher, dass all Ihre Zertifizierungsbedürfnisse gedeckt werden.

Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Weitere Informationen über die BIS-Zertifizierung können Sie zudem in unserer kostenlosen Broschüre “BIS-Zertifizierung leichtgemacht“ finden.

Verena Numssen

Über die Autorin: Verena Numssen ist Geschäftsführerin der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 261
E-Mail: info@certification-india.com
Web: www.certification-india.com/