Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

Indischer Automobilmarkt könnte sich schneller als andere Märkte erholen

Donnerstag, 24. September 2020

Der indische Automobilmarkt ist weiterhin robust und könnte sich schneller als andere Märkte erholen, das sagte SS Kim, der Geschäftsführer von Hyundai Motor India in einem Interview. Er sieht einen kurzfristigen Aufschwung während den indischen Feiertagen im Herbst, dennoch werden die Verkaufszahlen erst am Anfang des nächsten Jahres wieder auf das Niveau wie vor dem Ausbruch des Coronavirus kommen. Erst in diesem Monat hat Hyundai die Produktion in seinem Werk Chennai wieder aufgenommen. Es wird anfangs im Zweischichtbetrieb produziert und je nach Bedarf eine weitere Schicht hinzugefügt. Aufgrund des Coronavirus gibt es immer noch Einschränkungen in der Versorgung mit Bauteilen sowie entsprechenden Fach- und Arbeitskräften.

 

 

Geschäftsführer Kim sieht in Indien einen Wechsel im Verbraucherverhalten von öffentlichem Transport hin zu eigenen Fahrzeugen. Er prognostiziert einen florierenden Handel mit Gebrauchtwagen sowie eine stärkere Nachfrage von Kleinwagen. „Hyundai Indien hat eine langfristige Produktstrategie und wir werden diese auch nach der Coronavirus-Krise beibehalten. Unser Ziel war immer, die Fahrzeuge sicherer und mit technologischen Innovationen auszustatten, welche uns von Mitbewerbern unterscheiden“, sagte Kim. Hyundai erhofft sich zudem Unterstützung durch die kürzlich von der Regierung verabschiedeten Fördermaßnahmen für die Automobilindustrie und deren Zulieferer.

Die Regierung möchte mit der Förderung eine verbesserte einheimische Zulieferindustrie aufbauen und zahlreiche Industriezentren gründen. So soll einerseits das Wirtschaftswachstum gefördert werden, andererseits die Abhängigkeit von ausländischen Zulieferern verringert werden. Um die Verbraucher zum Kauf eines Neuwagens zu bewegen, ist eine Reduzierung der Mehrwertsteuer oder Lohn- und Einkommenssteuer im Gespräch. Die Automobilindustrie fordert zudem eine Abwrackprämie. Lob gab es vom Hyundai-Geschäftsführer für die Unterstützung der lokalen Regierungen im Bereich Logistik und Bewegungsfreiheit der Arbeitskräfte im Hinblick auf die derzeitige Coronavirus-Situation in Indien.

Für Fahrzeuge in Indien gelten die entsprechenden technischen Automobilstandards, genannt Automotive Industry Standards oder kurz AIS. Diese basieren auf den UNECE Normen. Die Automotive Industry Standards werden vom Ministry of Road Transport and Highways herausgegeben, dem Ministerium zur Regulierung des Automobilsektors in Indien. Für das Inverkehrbringen von Automobilprodukten ist in Indien ein Zertifizierung zwingend notwendig. Je nach Produktkategorie gibt es verschiedene Zertifizierungsschritte. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich einer Indien Zertifizierung und stehen auch bei Fragen jederzeit zu ihrer Verfügung.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769261.
Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Sie können sich auch unsere kostenlose AIS-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 261
E-Mail: info@certification-india.com
Web: www.certification-india.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .