Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

Market Surveillance (BIS, TEC, CDSCO)

Market Surveillance (Marktüberwachung) in Indien

Die indischen Behörden BIS, TEC und CDSCO immer, und gelegentlich auch andere Behörden, führen die sogenannte Marktüberwachung (engl. Market Surveillance) durch. Damit ist gemeint, dass nach einer erfolgten Zertifizierung die Behörde sich das Recht vorbehält, die zertifizierten Produkte durch eigenen Erwerb am Markt weiterhin prüft. Die Behörde möchte sicherstellen, dass die Produkte so bleiben, wie sie zertifiziert wurden, und mit der gleichen Qualität und dem gleichen Preis auf den Markt gebracht werden, wie zunächst bei der Prüfung angegeben wurde.

Was genau sind die Konsequenzen?

Sollte die durchführende Behörde feststellen, dass die am Markt erworbenen Produkte sich von den zertifizierten Produkten unterscheiden, kann das Zertifikat in Frage gestellt und u.U. zurückgezogen werden.

Wohlgemerkt geht es hier um das Recht, sich am Markt neue Testmuster zu beschaffen. Ob die Behörde dieses Recht ausübt bzw. die Finanzen dazu aufbringt, sei dahingestellt. Auch ist unklar, wie es sich mit industriellen Produkten verhält, die nicht „am Markt“ selbst zu erwerben sind, sondern nur vom Hersteller direkt, und nur von Unternehmen. Dennoch ist es natürlich notwendig, dass die zertifizierten Unternehmen sich darauf einstellen, dass die Möglichkeit einer Prüfung außerhalb der Kontrolle des Herstellers besteht.

Welche indischen Behörden machen dies?

Wie eingehens bereits angemerkt, wurde dieses Vorrecht bisher nur von der BIS (Bureau of Indian Standards), also der Behörde für Elektronik und Haushaltswaren, dem TEC (Telecommunication Engineering Center), dem Zentrum für Telekommunikations-Equipment, und dem CDSCO (Central Drug Standard Control Organisation), dem Amt für Zulassung von Pharmazeutika und medizinischen Geräten, offiziell benannt. Dennoch können auch andere Behörden davon Gebrauch machen, da die unterliegenden Prinzipien die gleichen sind.

Verwandte Artikel:

Behörden (Central Licensing Agency / SLA)

 

zur Glossar-Übersicht

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .