Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

Durchsuchung des BIS bei Metro-Großmarkt in Mumbai fördert große Menge von nicht zertifizierten Spielwaren zutage

Donnerstag, 10. Februar 2022

Bei einer unangekündigten Durchsuchung des Bureau of Indian Standards (BIS) wurden in einem Metro „Cash-and-Carry“-Großmarkt eine beträchtliche Menge nicht zertifizierter Spielwaren sichergestellt. Ein Team von Mitarbeitern des BIS Mumbai führte die Razzia am 13. Januar 2021 durch, um nach gefälschten ISI-Prüfsiegeln sowie nicht-BIS-zertifizierten Spielwaren zu suchen. Beide Vergehen stellen eine Verletzung der Gesetze zur Qualitätskontrolle des Ministeriums für Verbraucherschutz, Nahrung und öffentliche Verteilung dar. Der Metro-Großmarkt wird des Verkaufs von elektronischen und nicht-elektronischen Spielwaren ohne das BIS-Zertifikat bezichtigt.

 

 

Zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit für Kinder hat das Ministerium für Handel und Industrie am 1. Januar 2021 eine entsprechende Mitteilung veröffentlicht, dass alle ab diesem Stichtag zum Verkauf angebotenen Spielwaren ein verpflichtendes BIS-Zertifikat haben müssen. Die Verletzung dieser Regelung der Regierung zur Qualitätskontrolle ist eine Straftat, die nach dem BIS-Gesetz von 2016 mit Gefängnisstrafe bis zu zwei Jahren oder einer Mindest-Geldstrafe von Rs 200.000 geahndet wird. Hersteller, Händler und der Einzelhandel werden davor gewarnt, Spielwaren ohne BIS-Zertifikat herzustellen oder zu verkaufen.

Spielwaren benötigen eine BIS-Zertifizierung, um diese nach Indien zu importieren oder auf den Markt zu bringen. Hierbei wird je nach Produkt zwischen der BIS-ISI- oder der BIS-CRS-Zertifizierung unterschieden. Da die Produktliste ständig erweitert wird, helfen wir Ihnen gerne bei einer ersten Einschätzung. Die MPR International GmbH – India Certification unterstützt Sie bei einer anstehenden BIS-Zertifizierung und steht auch bei Fragen jederzeit zu Ihrer Verfügung.

Seit 2012 weitet die BIS den Zertifizierungskatalog nach und nach aus und fügt kontinuierlich weitere Güter hinzu. Damit ist BIS-Zertifizierung für viele elektronische Produkte in Industrie und Privatkonsum Pflicht. Für einige Produkte fallen auch Werksinspektionen an.

Wenn Sie wissen möchten, welcher Genehmigungspflicht in Indien Ihre Produkte unterliegen, zögern Sie nicht, uns per  Email oder Telefon unter +49-69-271 37 69 261 zu kontaktieren. Wir stellen sicher, dass all Ihre Zertifizierungsbedürfnisse gedeckt werden.

Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Weitere Informationen über die BIS-Zertifizierung können Sie zudem in unserer kostenlosen Broschüre “BIS-Zertifizierung leichtgemacht“ finden.

Verena Numssen

Über die Autorin: Verena Numssen ist Geschäftsführerin der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 261
E-Mail: info@certification-india.com
Web: www.certification-india.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .